Mittwoch, 30. Januar 2019

"Ash Princess" von Laura Sebastian [Rezension]

"Ich drehe mich um und sehe Crescentia den goldenen Palastkorridor entlang auf mich zustürmen, das rosafarbene Seidenkleid im Laufen hochgerafft und ein breites Grinsen auf ihrem hübschen Gesicht."*

Inhalt

Theo ist noch ein Kind, als ihre Mutter, die Fire Queen, vor ihren Augen ermordet wird. Der brutale Kaiser raubt dem Mädchen alles: die Familie, das Reich, die Sprache, den Namen. Und er macht aus ihr die Ash Princess, ein Symbol der Schande für ihr Volk. Aber Theo ist stark. Zehn Jahre lang hält die Hoffnung sie am Leben, den Thron irgendwann zurückzuerobern, allem Spott und Hohn zum Trotz. Als der Kaiser Theo eines Nachts zu einer furchtbaren Tat zwingt, wird klar: Um ihren Traum zu erfüllen, muss sie zurückschlagen – und die Achillesferse des Kaisers ist sein Sohn. Doch womit Theo nicht gerechnet hat, sind ihre Gefühle für den Prinzen...**

Meine Meinung

"Ash Princess" ist definitiv ein Debut, welches mich sehr mitgerissen hat, da mich nicht nur der Schreibstil, sondern auch die Geschichte zu 100% Prozent überzeugen konnte. 
Es geht um Theo, die Tochter der Fire Queen, die inzwischen nur noch unter dem Namen Ascheprinzessin bekannt ist. Der Kaiser hat nicht nur ihre Mutter umgebracht, sondern raubt das Land aus. Die Ressourcen, die Menschen, alles. Selbst ihre Sprache ist verboten. Zehn Jahre sind seit dem Tod ihrer Mutter vergangen und zehn Jahre hat Theo alles unterdrückt und ihre Hoffnung versteckt. Denn jedes Mal, als sie diese Hoffnung gezeigt hat, musste sie dafür bezahlen. Eines Tages geht der Kaiser zu weit und Theo weiß, dass sie es nicht mehr aushalten kann nicht zurückzuschlagen. Sie hat auch schon einen Plan, aber dafür braucht sie den Sohn des Kaisers. Aber was passiert, wenn man sich in den eigentlichen Feind verliebt?

Mich hat der Klappentext schon sehr angesprochen und zudem auch das geniale Cover, welches die Blicke sofort auf sich zieht. Daher konnte ich es kaum erwarten das Buch zu lesen. 
Die 512 Seiten des Buchs haben mich anfangs etwas abgeschreckt und ich hatte Angst, dass ich nicht voran kommen würde, aber ich lag falsch. Denn die Seiten flogen so dahin und ich habe gar nicht gemerkt wie schnell ich das Ende des Buchs erreicht hatte! Es hat sich sehr flüssig lesen lassen und die Autorin hat das perfekte Maß an Spannung erzeugt, das mich vollkommen mitgerissen hat! Ich habe von Anfang bis Ende mit gefiebert und all die überraschenden Wendungen haben mich "umgehauen". Ich wollte echt nicht mehr aufhören zu lesen und war etwas traurig, als es dann zu Ende war. Der Cliffhanger lässt dem Leser jedoch genügend Vorfreude auf den zweiten Teil!
Nicht nur der Schreibstil und die Geschichte konnten mich überzeugen, sondern auch die Charaktere, zu welchen ich an dieser Stelle jedoch nicht allzu viel verraten werde. Nur, dass jeder auf seine Art besonders ist und jeder Charakter etwas Spezielles mit sich bringt, das sie einzigartig macht!

Bewertung

Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen und freue mich schon sehr auf den zweiten Teil, weshalb ich insgesamt 5 von 5 möglichen Sternen. Ich bin auch gespannt, welche anderen Bücher man von der Autorin zu lesen bekommt.
Eure szebra

Zum Buch

Titel: Ash Princess
Originaltitel: Ash Princess
Aus dem Amerikanischen von: Dagmar Schmitz
Originalverlag: Delacorte / RH, US
Erscheinungstermin: 24. September 2018
Preis: 20,00€ (HC); 12.99€ (eBook); 25.95€ (Hörbuch Download)
Seiten: 512
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Autorin

Laura Sebastian, geboren im südlichen Florida, hat schon immer gern Geschichten erzählt. Nach ihrem Schauspiel-Abschluss am Savannah College of Art and Design hat sie sich in New York niedergelassen. Wenn sie nicht schreibt, liest sie, probiert neue Cookie- oder Cupcake-Rezepte aus, kauft Klamotten, obwohl ihr Schrank aus allen Nähten platzt, oder überredet ihren faulen und sehr wuscheligen Hund Neville, mit ihr spazieren zu gehen. 

*S.9, Z.2ff.; "Ash Princess" von Laura Sebastian
** Werbung aufgrund von Markennennung und Verlinkungen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Veröffentlichung deines Kommentars bist du mit der Datenschutzerklärung einverstanden. (https://szebrabooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html)