Donnerstag, 29. August 2019

"Once Upon a Time in Hollywood" [Filmrezension]

Zum Film

Titel: Once Upon a Time in Hollywood
Originalsprache: Englisch
Genre: Comedy/Drama/Western/Crime/Action
Dauer: 2h 40min
Regisseure: Quentin Tarantino
Erscheinungsdatum: 15. August 2019
Altersfreigabe: FSK16

Inhalt

1969: Die große Zeit der Western ist in Hollywood vorbei. Das bringt die Karriere von Western-Serienheld Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) ins Straucheln. Der Ruhm seiner Hit-Serie „Bounty Law“ verblasst mehr und mehr. Gemeinsam mit seinem Stuntdouble, persönlichen Fahrer und besten Freund Cliff Booth (Brad Pitt) versucht Dalton, in der Traumfabrik zu überleben und als Filmstar zu neuem Ruhm zu gelangen. Als ihm Filmproduzent Marvin Schwarz (Al Pacino) Hauptrollen in mehreren Spaghetti-Western anbietet, lehnt Rick ab – er will partout nicht in Italien drehen und von dem Sub-Genre hält er auch nichts. Stattdessen lässt er sich als Bösewicht-Darsteller in Hollywood verheizen und wird regelmäßig am Ende des Films von jüngeren, aufstrebenden Stars vermöbelt. Während die eigene Karriere stockt, zieht nebenan auch noch der durch „Tanz der Vampire“ und „Rosemaries Baby“ berühmt gewordene neue Regiestar Roman Polanski (Rafal Zawierucha) mit seiner Frau, der Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie), ein. Derweil will Cliff seinem alten Bekannten George Spahn (Bruce Dern) einen Besuch in seiner Westernkulissenstadt abstatten. Dort hat sich inzwischen die Gemeinde der Manson-Familie eingenistet. Mit Pussycat (Margaret Qualley) hat der Stuntman schon Bekanntschaft gemacht … (Quelle)

Mittwoch, 7. August 2019

"Ophelia Scale - Die Welt wird brennen" von Lena Kiefer [Rezension]

"Es gibt Tage im Leben, da gelingt alles. Die schwierigsten Prüfungen, die unmöglichsten Aufgaben, die wahnwitzigsten Pläne. Was man auch anfasst, es wird zu Gold."*

Inhalt 

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht 

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

Monatsrückblick März [2019]


Willkommen zurück auf meinem Blog! 

Nach gefühlter Ewigkeit bin ich wieder einmal dazu gekommen einen Post zu schreiben, weil ich endlich mal kein schlechtes Gewissen haben muss, dass ich eigentlich lernen sollte. Denn die Klausurenphase liegt hinter mir und ich bin etwas entspannter, aber nicht allzu entspannt. Wieso erzähle ich euch vielleicht im Oktober oder November. Mal sehen. Es hat jedenfalls noch Zeit und ehrlich gesagt muss ich auch nicht alles hier im Internet über mein Leben preisgeben. 
Jedenfalls haben wir zwar schon August, aber für den "Monatsrückblick März" ist es dennoch nicht zu spät. Macht euch darauf gefasst, dass in den nächsten Wochen einige Posts folgen werden, die eigentlich hätten in den letzten Monaten kommen müssen. Aber irgendwie ging alles drunter und drüber und meine Motivation hat gefehlt, weshalb ich es erst einmal gelassen habe. Aber nun zu den heißen News aus dem März!