Donnerstag, 10. Dezember 2020

Die MAGIE in "Tochter des Ozeans" von Leinani Klaas [BLOG TOUR]

 

DIE MAGIE IN "TOCHTER DES OZEANS"*

Wie ihr vielleicht schon über Bookstagram mitbekommen habt, findet gerade die Blog Tour zu "Tochter des Ozeans" von Leinani Klaas statt. Vom 01.12.-11.12. stellen einige Blogger*innen und ich euch das neue Buch der Autorin vor, welches diesen Monat erschienen ist. Unten sind die anderen Blogger*innen verlinkt. Schaut auch gerne bei ihnen vorbei! Es lohnt sich. :) 

Aber um was geht es denn in Tochter des Ozeans? Hier ist der Klappentext für euch: 

"Als Clara kurz vor ihrem 18. Geburtstag endlich von einer Pflegefamilie aufgenommen wird, scheint sich für sie alles zum Positiven zu wenden. Doch im beschaulichen Rockaway Beach angekommen, fühlt sie sich vom Meer unnatürlich angezogen und die Ereignisse überschlagen sich. Plötzlich ist Clara Mittelpunkt eines jahrhundertealten Konflikts und in eine Prophezeiung verstrickt, die ihr Leben gefährden könnte. Wird sie das Risiko eingehen und in eine neue Welt eintauchen oder das sichere Leben an Land wählen?" 

Na, neugierig geworden? Also, ich wäre es auf jeden Fall und ich kann euch schon sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt dieses Buch zu lesen. Ich hatte sehr viel Freude am Lesen und die Tage folgt auch eine Rezension zum Buch auf meinem Blog! 

Aber nun zu der Magie in "Tochter des Ozeans". Was hat es damit auf sich? Und wieso wird sie hier thematisiert?

Nun ja, der Titel und der Klappentext verraten uns schon einmal, dass wir es mit übernatürlichen Kräften zu tun haben. Eine Prophezeiung spielt eine große Rolle und das Cover verrät uns auch, dass wir es mit Wesen aus dem Ozean zu tun haben. Da ist schon schnell auch ein wenig Magie dabei! Und in diesem Buch ist die Magie ein bisschen ... sagen wir mal individuell! 
Die Magie in "Tochter des Ozeans" ist etwas, was aus der Person selbst kommt. Sprich man kann sie nicht erlernen. Aber wenn man mit Magie gesegnet ist, heißt es nicht gleich, dass man direkt damit umgehen kann! Es bedarf Training, um sie kontrollieren zu können. Diese Kontrolle der Magie ist sehr wichtig. Denn geschieht es nicht, so bricht sie aus einem heraus und übermannt einen. Man kann sie dann nicht mehr kontrollieren und ist ihr sozusagen ausgeliefert. Gruselig oder? Aber das ist noch nicht alles: die Magie zehrt an den Kräften und wenn man noch nicht erfahren ist, sprich nicht mit ihr umgehen kann, dann führt es zu Müdigkeit und Kraftlosigkeit. 
Bisher klingt die Magie ziemlich negativ, finde ich. Aber es steckt mehr dahinter. Denn die meisten magisch Veranlagten haben auch bestimmte Kräfte, beispielsweise die Kontrolle bestimmter Elemente. Aber hier ist auch wichtig zu wissen, dass die Magie zwar aus einem selbst kommt, aber ohne das zugehörige Element nicht genutzt werden kann. 
Es gibt auch Wege die Magie zu verstärken oder länger nutzen zu können. Die Intensität der Magie und die Dauer sie zu nutzen hängt stark damit zusammen wie viel Kraft die ausübende Person hat. Daher können magische Edelsteine, Seelentiere und Bündelung dazu führen, dass man die Magie länger nutzen oder aber verstärken kann. Aber auch hier sollte Vorsicht geboten sein: der Einsatz dieser Dinge sollte auch trainiert sein, ansonsten kann es schnell nach hinten losgehen. 

So viel zur Magie. Ich hoffe ich konnte die Neugier in euch wecken! Wenn ihr mehr über "Tochter des Ozeans" erfahren wollt, dann schaut unbedingt bei den anderen vorbei! Und schaut auch unbedingt bei der Autorin vorbei. Denn vielleicht erwartet euch dort die ein oder andere Überraschung!

01.12. Interview mit Leinani Klaas bei @bookdivers

02.12. Infos zu Clara bei @tiffig_book.whispers

03.12. Jenna bei der Autorin

04.12. Happy Release Day!

05.12. Rockaway Beach bei @mels_lesezeit

06.12. Ozeane bei @kaddieswelt

07.12. Griechische Mythologie bei @magischebuecherwelt

08.12. LGBTQ+ in Büchern bei @michellesrainbookworld

09.12. Die Nereiden  bei @mugglemarla_reads

10.12. Die Magie bei mir

11.12. Die Prophezeiung bei @sternenstaubkoenigin

Schaut euch hier das Buch genauer an oder schaut einfach bei dem Instagram Account von Leinani vorbei! 

Ich hoffe, dass ihr noch einen schönen Abend habt und vielleicht auch schöne Lesestunden mit "Tochter des Ozeans", denn das Buch ist auch als eBook verfügbar . ;) Eure szebra

*Unbezahlte Werbung aufgrund von Verlinkungen, Markennennung und Blog Tour

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Veröffentlichung deines Kommentars bist du mit der Datenschutzerklärung einverstanden. (https://szebrabooks.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html)